Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Seite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung.

close





Höhlen und Minen im Lungau

Entdecken Sie Bergwerke, Höhlen und Minen im Lungau und Salzburger Land

Der Lungau und seine Umgebung bieten eine Fülle an Unterirdischen Attraktionen für die ganze Familie. Hier stellen wir Ihnen eine Auswahl vor. Weitere Tipps gibt Ihnen gern unsere Rezeption.

Eisriesenwelt

Die größte Eishöhle der Erde

In Werfen, etwa 60 km Richtung Salzburg, entführen Sie Eispaläste von kristallklarer Schönheit auch an heißen Sommertagen in eine winterliche Eisriesenwelt. Hinter einem gewaltigen Portal von 20 m Breite und 18 m Höhe erstreckt sich ein 42 km langes Höhlensystem. Der erste, ca. 1 km lange Teil, ist mit riesigen Eisgebilden ausgestattet und kann im Sommer besichtigt werden. Durchschnittstemperatur ca. 0° C.

Weitere Informationen zur Eisriesenwelt.

Silberbergwerk

Glück auf in Ramingstein

Im Silberbergwerk in Ramingstein wurde 1990 die erste Führung durchgeführt. Über 200 Jahre hat vorher niemand die Stollen betreten. In den engen und dunklen Stollen, die fast unverändert durch den Berg verlaufen, erfährt man wie beschwerlich die Arbeit als Bergwerksarbeiter gewesen sein muss.

Mehr Informationen zum Silberbergwerk.

Bergwerke

Auf den Spuren der Knappen

Reich an Erzen stößt man im Lungau immer wieder auf die Überreste der schon teilweise seit Jahrhunderten stillgelegten Bergwerke. Schon vor den Römern war der Lungau bekannt für seinen Reichtum unter der Erde. In Ramingstein und Schönfeld erleben Sie Wanderungen auf den Spuren der Bergleute. Erfahren Sie wie beschwerlich das Leben dieser Männer war.