Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Seite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung.

close





Museen im Biosphärenpark Lungau

Brauchtum und Kultur anno dazumal

Tradition wird groß geschrieben bei uns im Lungau. In den diversen Museen erfahren Sie wie die Lungauer vor einigen Jahren bis einigen Jahrhunderten gelebt haben. Unter welchen Einflüssen Sie standen und wie sich die Kultur, das Brauchtum und die Landschaft in dieser Zeit verändert haben.

Holzmuseum

Das Steirische Holzmuseum in St. Ruprecht ob Murau, etwa 35 km östlich von St. Michael,  veranschaulicht auch Kindern alles rund um das Thema Holz und ist Teil bzw. Mittelpunkt der Holzstraße. Ein ehemaliger Rinderstall wurde zu einem außergewöhnlichen Ausstellungsgebäude umfunktioniert. Später wurde das Gebäude erweitert und mit einer Freianlage ergänzt.

Weitere Informationen zum Holzmuseum.

Denkmalhof Maurergut

Der Denkmalhof "Maurergut" befindet sich knapp 17 km vom Wastlwirt entfernt, circa 2,7 km hinter der Gemeinde Zederhaus (Richtung Riedingtal). Es handelt sich um einen typischen Lungauer Einhof, dessen Entstehung zurückgeht bis ins späte Mittelalter. Der Besucher erhält einen umfassenden Einblick in das bäuerliche Leben vergangener Jahrhunderte. Zu sehen sind Wohnkultur und Brauchtum, Werkzeuge und bäuerliche Arbeitsgeräte. Besonders erwähnt sei das Werkzeug der Sauschneider, der Schwellenhacker und Seilerer.

Mehr Informationen zum Denkmalhof Maurergut.

Porschemuseum

In Gmünd in Kärnten, ca. 30 km südlich von St. Michael, hat am 18.Mai 1982 der Antiquitätenhändler Helmut Pfeifhofer das erste private Porsche-Automuseum von Europa eröffnet. In dem Städtchen haben Autobauer Porsche und sein Team mit ihrem Maschinenpark die Wirren des 2. Weltkrieges überdauert. Im März 1948 wurde dort das erste Auto mit dem Namen PORSCHE gebaut, der Porsche 356. Dieser Porsche aus der allerersten Gmündner Serie ist der Stolz der Sammlung, die inzwischen auf 48 Fahrzeuge angewachsen ist.

Weitere Informationen zum Porsche-Automuseum.

Hochofenmuseum

Das Hochofenmuseum Bundschuh im Thomatal dokumentiert den historischen Bergbau um 1880. Die erstaunlich gut erhaltenen Exponate sowie die Schmelzanlage und der Knappen-Wanderweg vermitteln einen sehr lebensnahen Einblick in das Leben und die Arbeit der Bergleute anno dazumal.

Mehr Informationen zum Hochofenmuseum.

Stille Nacht Museum

Das Stille Nacht Museum in Mariapfarr zeigt die Geschichte von Joseph Mohr, dem Schöpfer des Textes des Weltbekannten Liedes „Stille Nacht, Heilige Nacht“. Denn dieser Text wurde von dem aus dem Lungau stammenden Mohr in Mariapfarr geschrieben. Viele Informationen rund um das Lied und das Leben von Joseph Mohr werden gegeben.

Weitere Informationen zum Stille Nacht Museum.

Landschaftsmuseum

Das Landschaftsmuseum in der Burg Mauterndorf befasst sich mit allem was es im Lungau an Besonderheiten gibt. Von der Alm, zur Tracht, über Haus und Hof, Brauchtum, Religion und natürlich der Natur kann man sich hier, in den liebevoll zusammengestellten Ausstellungen, ein Bild von Lungau einst und jetzt machen.

Weitere Informationen zum Landschaftsmuseum.

Kodak Kamera Museum

Das Kodak Museum ist im Gemeindeamt Zederhaus zu finden. Es gibt einen Überblick über die mehr als 100 Jahre Film und Fotogeschichte. Zu bestaunen gibt es eine äußerst umfangreiche Sammlung der von der Kodak Company gefertigten Fotoapparate und Filmgeräte. Die Privatsammlung umfasst mehr als 100 Exponate die bis ins Jahr 1892 zurück datiert werden können.

Weitere Informationen zum Kodak Kamera Museum.

Heimatmuseum

Das Lungauer Heimatmuseum Tamsweg wurde 1962 im gemeindeeigenen, ehemaligen Barbaraspital, einem der ältesten Gebäude des Marktes, eingerichtet. Das aus dem Mittelalter stammende Gebäude, das von den Gewerken des Lungauer Bergbaues als Spital errichtet wurde und bis zur Errichtung des Heimatmuseums der Versorgung alter Menschen diente, birgt einen repräsentativen Querschnitt des bäuerlichen Handwerks und der bäuerlich-bürgerlichen Einrichtung im Lungau

Weitere Informationen zum Lungauer Heimatmuseum Tamsweg.